Archiv für April 2010

schallschluck/-auf

Dienstag, 27. April 2010

mit dem sonnenausgehen,
dem lichtschalterwippen
zwischen flussaugen,
endet das rote, das leuchten
der verwaschenen vögel.

& drinnen, auf gezuckerten
basslinien, weht zum vierten
mal make it rain über den
plattentellerrand.

flugschreiber

Mittwoch, 14. April 2010

(wir)
bestechen die stunden
mit feigem herz/schaukeln
& reden vorbei: an dieser
kaltfließenden tristesse

finden den beat uns’rer
frühlingslaunen: im aufwind
hinter den wolken/trommeln
latent & sterblicher als sonst

hier oben sind wir:
vielleicht nicht mehr als
seelen/schmeichler mit
wachsweichen federn
& fehlerlosen träumen