Archiv für März 2009

abgesang

Dienstag, 17. März 2009

wo?

vielleicht nicht hier. aber jetzt.
ein leben nur / wär’s doch eins.
vielleicht auch meins.
und dann der aufruf des mondsüchtigen
(möglicherweise nur als hintergrundrauschen):

gläserne locke zerbrich / nicht
flüchtig – an pfirsichhaut –
wenn sich dein lachen / in dir / ersäuft

nur wohin?

vielleicht nicht weg. aber weit.
ein ort nur / wär doch einer da.
vielleicht doch hier.
und dann der schrei einer nachtigall
(möglicherweise nur als untermalung):

weil du fremdem glück ausgesetzt /
bist du schönheitstriefend –
wo du augenweide warst / bist du / nicht mehr.