morgen, vielleicht …

warum kann ich nicht
das sommerabendblau nehmen,
es über das stadtgeflüster halten
und dir das tönen, das dich zerknistert,
vom rücken kratzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *