schnappschuss

wenn alles weltsein
auf weißen flüster-
tönen spaziert, weil

wir dem morgen
eine falle stellen,
werde ich nichts

von der stille hinterlassen,
nicht auf deinem rücken,
nicht zwischen den schulterblättern
von liebe erzählen – dann werde ich

nur die bisswunden am hals zählen
& dem jazz deines herzschlags vertrauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *