wut

goldbrasse, du urbaner hurenfisch! was gaffst
du voller unschuldsglanz in diesen tag hinein?

geisterstimme, du fratzenhafter lügenbringer!
was schleichst du unbesorgt durch meinen flur?

lumpensack, du schwarzer sonnenräuber! was
nimmst du mir die sicht auf rosa himmelsfallen?

One thought on “wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *