sonnenbrandung

mit glirrenden fingern kratze ich fenster
scheibenspiegelnd von wasserspielen.
und du? starrst neben dich begrabung
in den dunst.

in die willst du mich legen, mit staub
von morgen sonnenbranden.
und ich? fang losgelöste zweifelungen
händeringend auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *